FM Faullend Christopher
Funkbeauftragter

 

Aufgaben:

- Vorbereitung auf den Kurs in der FW - Schule
- Wartung und Instandhaltung der Ausrüstung (Handfunkgerät, 70cm Funkgerät,…)
- Kartenkunde
- Wartung und Einteilung der Rufempfänger    

 

Der Weg zum Funkbeauftragten:

- Feuerwehr Grundkurs (80 Std.)
- Erste Hilfe Ausbildung (min. 16 Std. Kurs)
- Körperliche u. geistige Eignung

- Funklehrgang
- Funk in der Einsatzleitung